Gebet vor Beginn eines jeden Werkes

Herr Jesus Christus, du eingeborener Sohn deines anfanglosen Vaters, du hast durch den Mund deines Propheten David gesagt: Nun geht der Mensch hinaus an sein Tagwerk, an seine Arbeit bis zum Abend. Durch den Mund des Apostels Paulus hast du gesagt: Wer nicht arbeiten will, soll auch nicht essen. Und wieder, mit deinem allreinen Mund hast du auch gesagt: Ohne mich könnt ihr nichts tun. Herr, mein Gott, ich nehme diese deine Worte in meiner Seele und in meinem Herzen gläubig an und bete demütig zu deiner Güte: Hilf mir Sünder dieses von mir unternommene Werk durch dich selbst zu vollbringen: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Uncategorized